Selahattin Aktin

 

Selahattin Akti, geboren 1972, promovierte im Jahr 2015 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt als Doktor der Philosophie im Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften und publizierte unter anderem zur Gott-Welt-Beziehung bei Muhyiddin Ibn Arabi sowie über die Moses-Chidr-Erzählung im Koran und deren Verhältnis zur sufischen Koranexegese. Als weiterer Titel von Selahattin Akti erschien 2016 das Werk Ibn Arabis Lexikon der sufischen Terminologie als Schlüssel zum Einstieg in seine Gedankenwelt [/], München: Grin Verlag.