Cynthia Bourgeault

Maria Magdalena

Die Frau im Herzen des Christentums

 

Ist Maria Magdalena die wahre Erbin des spirituellen Vermächtnisses Jesu? Könnte uns »die Erste unter den Jüngern« den Weg weisen zu einer neuen Vision für ein Christentum im einundzwanzigsten Jahrhundert?

Die progressive Theologin, Kontemplationslehrerin und moderne Mystikerin Cynthia Bourgeault legt hier eine scharfsinnige Analyse und provokante Synthese der neuesten Erkenntnisse und wiederentdeckten Quellenmaterialien zur Figur und Wirkung der »Apostelin der Apostel« vor. Allzu enge feministische Blickwinkel erweiternd, formuliert die Autorin die wirkliche Frohe Botschaft des Weisheitschristentums neu und verständlich.

Befreit vom jahrhundertealten Staub eines patriarchalisch-orthodoxen, frauenfeindlichen Narrativs, lernen wir durch Maria Magdalena die Lehren Jesu in neuem Licht als einen Pfad der bewussten Liebe kennen. Aus den drei »gnostischen« Evangelien des Thomas, des Philippus und der Maria eröffnet uns dieses Buch neue erhellende Einsichten in zentrale Aspekte wie das österliche Mysterium um die Auferstehung, die Bedeutung und das Potenzial eines Sakraments der Salbung, die Problematik eines falsch verstandenen Zölibats bei der spirituellen Transformation des Eros oder die non-duale Wahrnehmung der Wirklichkeit durch unser Auge des Herzens.

Für traditionsverhaftete Kirchengläubige mag die alles integrierende Weisheit von Jesus und Maria Magdalena eine Herausforderung darstellen, für spirituell hungernde »Christen mit gebrochenem Herzen« ist sie eine Offenbarung.

 

Leseprobe

Maria Magdalena: die rechtmäßige Trägerin der Linie Jesu

 

Stimmen zum Buch

»Ein spirituelles Meisterwerk. Das bei Weitem weiseste und profundeste Buch über Maria Magdalena, das jemals geschrieben wurde.« — Andrew Harvey [/]

»Es braucht Mut, Verstand und Reife, vor allem aber intuitives Wissen, ein solches Buch zu schreiben. Cynthia Bourgeault ist dies hier prachtvoll gelungen.« — Richard Rohr [/]

ISBN 978.3.942914.536
Broschur | 328 Seiten | 32 Euro

Zu beziehen in Ihrer lokalen Buchhandlung oder: in Deutschland direkt beim Chalice Verlag (im Inland portofreier Versand gegen Rechnung), bei Amazon.de | BoD-Buchshop | buecher.de | buch24.de | bol.de | hugendubel.de | lehmanns.de | thalia.de | in der Schweiz bei books.ch | eldar.ch | exlibris.ch | in Österreich bei manz.at | thalia.at oder anderen Online-Shops.