Dschalal ad-Din Rumi

Masnawi

Neue Übersetzung direkt aus dem Persischen

Gesamtausgabe in zwei Bänden, 1500 Seiten, gebunden mit Lesebändchen

 

»Das gesamte Masnawi endlich auf Deutsch in Versform – eines der wichtigsten Werke in der Geschichte der religiösen Literatur.«
Navid Kermani — Schriftsteller, Orientalist und Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels

Das Masnawi (auch: Mathnawi, Masnavi oder Mesnevi) des großen persischen Dichters Dschalal ad-Din Rumi [/] (1207–1273) zählt nicht nur zu den Schlüsselwerken des Sufismus sowie zu den hellsten Glanzlichtern orientalischer Lyrik und islamischer Poesie, es gehört auch zu den bedeutendsten Werken der Weltliteratur und hat über Jahrhunderte hinweg Bewunderung in allen Kulturkreisen gefunden.

»Wenn es je einen inspirierten Dichter unter den Muslimen gegeben hat, so war es gewisslich Rumi. Er soll seine Verse größtenteils in einer Art Verzückung diktiert haben. Seine Bildersprache spiegelt die gesamte Bildungswelt seiner Zeit. Man ist immer wieder überrascht, wie frisch und lebendig die Dialoge wirken.«
Annemarie Schimmel — Islamwissenschaftlerin, Autorin und Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels

Die hier in einer zweibändigen Gesamtausgabe von insgesamt über 1500 Seiten vorliegende kongeniale Übertragung aus dem persischen Original ist die erste deutsche Versübersetzung des Masnawis mit seinen sechs Büchern zu je rund viertausend Doppelversen und ist vollständig in Blankversen gehalten, der in der deutschen wie auch in der englischen Literatur klassischen reimlosen Versform.

Der Übersetzer, Otto Höschle, studierte Anglistik, Germanistik und Islamwissenschaft, arbeitete als Dramaturg und Theaterregisseur sowie als Lehrer für Englisch und Deutsch und war als Delegierter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Jordanien, Iran, Libanon, Israel/Palästina, Afghanistan und Saudi-Arabien tätig. Er ist Autor mehrerer Romane, Lyrikbände und Theaterstücke, erhielt Auszeichnungen für seine Hörspiele und übersetzte Werke von Oscar Wilde und Molière ins Deutsche.

 

Leseprobe

Hier finden Sie Auszüge aus dem Vorwort und der Übersetzung von Buch I–III

Erster Band: Buch I–III
ISBN 978.3.942914.512
Gebunden | 760 Seiten | 57 Euro

Zu beziehen in Ihrer lokalen Buchhandlung oder: in Deutschland direkt beim Chalice Verlag (im Inland portofreier Versand gegen Rechnung), bei Amazon.de | BoD-Buchshop | buecher.de | buch24.de | bol.dehugendubel.de | lehmanns.de | thalia.de | in der Schweiz bei books.ch | eldar.ch | exlibris.ch | in Österreich bei manz.at | thalia.at oder bei anderen Online-Shops.

Zweiter Band: Buch IV–VI
ISBN 978.3.942914.529
Gebunden | ca. 800 Seiten | ca. 57 Euro

Jetzt vorbestellen!

Erscheint voraussichtlich im Januar 2022. Jetzt vorbestellen!

Zwischenstandsbericht vom 5. November 2021: Otto Höschle hat seine Herkulesarbeit der Übersetzung des Masnawis bravourös vollendet! Wir sind zurzeit in der Lektorats- und Layoutphase und guter Dinge, den rund 800-seitigen Band spätestens im Januar publizieren zu können.