Aktuelle Titel von und über Dschalal ad-Din Rumi

Rumi: Masnawi
Rumi: Gedichte übersetzt von Annemarie Schimmel
Annemarie Schimmel: Rumi – Ich bin Wind und du bist Feuer. Biografie.
Reshad Feild: Die letzte Schranke – Ich ging den Weg des Derwischs.

Texte von und über Dschalal ad-Din Rumi

Rumi: Masnawi Manuskript

Dschalal ad-Din Rumi | Otto Höschle

Neue Versübersetzung von Rumis Masnawi aus dem Persischen

Der Tod des bedeutenden Dichters und Sufi-Hei­ligen jährt sich 2023 zum siebenhundertfünfzigsten Mal. Grund genug, sein großes sufisches Lehr­­gedicht Masnawi-yi Ma‘nawi, endlich integral in deutschen Versen vorzulegen.

Annemarie Schimmel: Rumi: Musik und Tanz – das Kreisen der Welten.

Annemarie Schimmel

Rumi: Musik und Tanz – das Kreisen der Welten

Maulana Dschalal ad-Din Rumis ganzes Werk ist ein ständiges Umkreisen des Geheimnisses von Gott, dem Geliebten und der Liebe, ein Versuch, Unaussprechliches auszudrücken, in Worte zu fassen.

Annemarie Schimmel: Rumi: Musik und Tanz – das Kreisen der Welten.

Dschalal ad-Din Rumi

Warum lacht die Rose?

Drei Gedichte des großen Mystikers aus dem im Dezember 2017 in Zürich erschienenen Buch Jemand, der Durst hat, sucht auch im Juli Schnee – Monatsgedichte der Mevlevi-Gruppe Schweiz 2006–2016.

Videos zu Dschalal ad-Din Rumi

Dschalal ad-Din Rumi | Reshad Feild

»Komm, komm, wer immer du bist…«

Der Film Dem Morgen entgegendrehen zeigt als eindrückliches Zeitdokument die von Reshad Feild und seiner Lebenden Schule 1989 in Zürich gehaltene Sema-Zeremonie.

Dschalal ad-Din Rumi und Jesus Christus

Reshad Feild

Rumi und Christus

»Dein Herr ist dein Herr, und mein Herr ist mein Herr, aber es gibt nur einen Herrn.« Reshad Feild spricht über die mystische Bedeutung »unseres Herrn« jenseits von religiösen Konzepten und Formen.