Chalice Magazin

Gelebte Spiritualität: Worum geht’s in Wirklichkeit und Wahrheit?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter...

Theorie | Praxis | Menschen | Kunst

Gurdjieff

Olga und Thomas de Hartmann

Mit Gurdjieff durch gefährliche Zeiten

Mitten im Chaos der Russischen Revolution bereitet sich im Sommer 1918 eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern um G.I. Gurdjieff in Essentuki am Fuß des Kaukasus auf eine abenteuerliche innere und äußere Reise vor.

Reshad Feild

Vorträge und Seminare

Ausgewählte Aufzeichnungen aus Vorträgen und Seminaren des bekannten Autors und spirituellen Lehrers.

Dominique Starck

Dominique Starck

Wenn du atmest, chantest du

Ein Interview mit dem Gitarristen, Komponisten von Meditationsmusik und Chanting-Lehrer Dominique Starck über sein neues Buch Chanting: Himmel und Erde verbinden.

G.I. Gurdjieff

Seltene Film- und Tondokumente

Ein eindrücklicher Kurzfilm aus dem Jahr 1949 und originale Tonbandaufnahmen der eigentümlichen sphärischen Harmoniummusik Gurdjieffs aus seiner Pariser Wohnung.

Reshad Feild auf der Swyre Farm 1971

Lyndon Antle

Beshara: Eine frohe Botschaft

Ein Interview über die Entstehungsgeschichte der von Bülent Rauf in den frühen 1970er-Jahren gegründeten Schule für esoterische Erziehung auf der Swyre Farm in Gloucestershire.

John G. Bennett im Gespräch mit dem Shivapuri Baba 1962.

Beat Stauffer

Titus Burckhardt: der andere Scheich Ibrahim

Ein ausführliches Portrait des Schweizer Mystikers, der nicht nur ein höchst produktiver Forscher, Autor und Verleger war, sondern auch den Weg des Sufismus während vieler Jahrzehnte selber beschritten hat.

Henry Miller

Über den rätselhaften Gurdjieff

Der amerikanische Schrifsteller erzählt in seiner unvergleichlichen Art eine amüsante Episode aus dem »tadelnswerten Leben« des enigmatischen Meisters Georg Iwanowitsch Gurdjieff.

John G. Bennett im Gespräch mit dem Shivapuri Baba 1962.

Andreas Brauns

Radiobeitrag über den Autor Paul Coutinho

In der Sendung »Das Wort zum Tage« vom 20. April 2018 stellte Andreas Brauns unseren Autor Paul Coutinho den Hörerinnen und Hörern von Deutschlandfunk Kultur vor.

John G. Bennett im Gespräch mit dem Shivapuri Baba 1962.

Shivapuri Baba

Die ganze Wahrheit in so wenigen Worten

Der indische Yogi und Heilige spricht mit John G. Bennett über die Lehre des »Rechten Lebens« und erklärt, dass unser Bewusstsein unserer Selbsterkenntnis und schließlich auch unserer Schau Gottes im Wege steht.

John G. Bennett

Mister Bennett in Bild und Ton

Seltene Video- und Audioaufnahmen aus Vorträgen und Interviews des Wissenschaftlers, Bildungsreformers und Lehrers des Vierten Weges nach G.I. Gurdjieff.

Über die Anfänge der von Reshad Feild geleiteten lebenden esoterischen Schule.

Bruce Miller

Die Möglichkeit einer echten spirituellen Schule

Das Institut für bewusstes Leben in Los Angeles – wie alles begann. Ein einmaliger Zeitzeugenbericht von der Feldarbeit der ›Aussaat des Werks‹ an der Seite des noch jungen Reshad Feild in den 1970er-Jahren in Kalifornien.

Der Sufi Dschalal ad-Din Rumi und die drehenden Derwische.

Annemarie Schimmel

Rumi: Musik und Tanz – das Kreisen der Welten

Maulana Dschalal ad-Din Rumis ganzes Werk ist ein ständiges Umkreisen des Geheimnisses von Gott, dem Geliebten und der Liebe, ein Versuch, Unaussprechliches auszudrücken, in Worte zu fassen.

Mansur al-Halladsch: Märtyrer der Gottesliebe.

Annemarie Schimmel

Halladsch: Märtyrer der Gottesliebe

»Wenn Sie islamische Mystik wirklich verstehen wollen, dann studieren Sie die Werke al-Halladschs!«, wurde ich als junge Studentin von meinem Professor, Hans Heinrich Schaeder, belehrt.

John Starr Cooke

Ein beständiges Überströmen von Liebe

Erleben Sie den geheimnisvollen Mystiker »John« aus Reshad Feilds Buch Wissen, dass wir geliebt sind in dem eindrücklichen, kurz vor seinem Tod fertiggestellten Filmdokument Prophecy of the Royal Maze.